e-Vergabe: Energiebeschaffung für öffentlich-rechtliche Auftraggeber

Im Zuge der umfassenden Reform des Vergaberechts sind öffentliche Auftraggeber seit April 2016 verpflichtet, Vergabeverfahren auf elektronischem Weg durchzuführen (Stichwort: e-Vergabe). Nach Ablauf der vorgesehenen Übergangsfristen müssen sämtliche Bestandteile des Vergabeverfahrens vollelektronisch abgebildet werden. Insofern werden neue Werkzeuge zur Abwicklung von öffentlichen Ausschreibungen benötigt. Neben den vergaberechtlichen Neuerungen stellt aber insbesondere die energiewirtschaftlich optimierte Gestaltung der Ausschreibungen von Strom- und Gaslieferungen zahlreiche Vergabestellen vor eine große Herausforderung:

  • Welche Informationen muss die Leistungsbeschreibung beinhalten?
  • Wie muss der Energieliefervertrag gestaltet sein, um einen fairen Interessenausgleich zwischen Auftraggeber und Lieferant zu schaffen?
  • Welche Vertragslaufzeiten sind sinnvoll?
  • Wie kann eine möglichst umfangreiche Marktinformation und damit eine hohe Bieteranzahl gewährleistet werden?

e-Vergabe Strom und Gas mit ISPEX – Die Vorteile im Überblick

  • e-Vergabefähige Onlineplattform
  • EU-Rechtskonforme Strom- und Gasbeschaffung mittels e-Vergabe
  • Automatische Ansprache von über 300 Strom- bzw. Erdgaslieferanten
  • Wettbewerbsorientierte Preisfindung über elektronische Auktion
  • Energiewirtschaftlich optimierte Ausschreibung

Unsere Produktinformation zum Download:
  Energieausschreibung für öffentliche Auftraggeber ISPEX_Produktinformation_Energieausschreibung_fuer_oeffentliche_Auftraggeber_Stand_2016.pdf (Dateigröße 1 MB)

Unser Service für öffentliche Auftraggeber

Die von ISPEX entwickelte Ausschreibungsplattform energie-handelsplatz.de ermöglicht eine effiziente und rechtssichere Durchführung von e-Vergabeverfahren zur Strom- und Erdgasbeschaffung für öffentliche Auftraggeber. Von der Veröffentlichung der Ausschreibung bis zur Erteilung des Zuschlags erfolgt die Abwicklung unter Einhaltung der geforderten Vergabestandards vollständig auf elektronischem Weg. Durch die Anbindung von jeweils mehr als 300 Strom- und Gaslieferanten an energie-handelsplatz.de ist eine optimale Verbreitung der Ausschreibung in der Energiewirtschaft gewährleistet. Im Rahmen der Vorgaben durch die europäische Gesetzgebung erfolgt die Vergabe im offenen Verfahren. Um einen größtmöglichen Wettbewerb zwischen den Bietern sicherzustellen und so den optimalen Preis zu erzielen, kann auf eine rechtssichere elektronische Auktion zurückgegriffen werden.

Neben der technischen Abwicklung der Vergabeverfahren unterstützen Sie die Energieexperten von ISPEX auf Wunsch bereits bei der Vorbereitung Ihrer Strom- und Gasausschreibungen. Von der Anfrage der benötigten Daten bei Lieferanten bzw. Netzbetreibern bis zu einer auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmten und energiewirtschaftlich optimierten Gestaltung Ihrer Ausschreibungsunterlagen inklusive der Entwicklung von Musterlieferverträgen bietet Ihnen ISPEX die komplette Abwicklung Ihres Beschaffungsprojekts an.

Energiebeschaffung e-Vergabe

Unsere Produktinformation zum Download:
  Energieausschreibung für öffentliche Auftraggeber ISPEX_Produktinformation_Energieausschreibung_fuer_oeffentliche_Auftraggeber_Stand_2016.pdf (Dateigröße 1 MB)

ISPEX ist Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um die Beratung zu folgenden Bereichen geht:

  • Energiebeschaffung
  • Steuern, gesetzliche Abgaben und Umlagen
  • Netzentgelte
  • Energiecontrolling
  • Energieaudit nach DIN EN 16247-1
  • Energiemanagementsystem nach ISO 50001
  • betriebliche Energieeffizienz

Zu unseren Leistungen im Bereich Energiemanagement