Der beste Strompreisvergleich und Gaspreisvergleich für Unternehmen

Für den Energieeinkauf für Großkunden aus Industrie und Gewerbe entwickelte ISPEX eine eigene Internetplattform für Online-Ausschreibungen und elektronische Auktionen für Energie. Dort suchen nicht wie bei einem herkömmlichen Vergleichsportal die Kunden nach günstigen Tarifen für Strom und Gas, sondern die Energieanbieter treten gegeneinander an, um durch niedrige Preise für Strom und Gas den Kunden für sich zu gewinnen. Die Kunden erhalten dabei Beratung und Unterstützung von ISPEX und finden so den für sie günstigsten Energieanbieter.

Damit Unternehmen diese Online-Plattform für den Energieeinkauf auch selbst nutzen können, hat ISPEX diese mit Eingabeassistenten versehen. Damit nutzen Unternehmen das Online-Portal als Self-Service und finden den günstigsten Energieanbieter, der die individuellen Vorgaben des Kunden am besten erfüllt.

Was genau ist eine Energieauktion?

Tarifrechner für Strom und Gas sind für Unternehmen nur schlecht geeignet. Zum einen erfassen sie nur Standardtarife, die für eine Vielzahl unterschiedlicher Unternehmen passen sollen. Andererseits bieten sie keine Angebote für Unternehmen mit erhöhtem Energiebedarf, also Sondervertragskunden mit registrierender Leistungsmessung für Strom (in der Regel ab 100.000 kWh Jahresverbrauch) und Gasabnehmer mit einem Jahresverbrauch ab 300.000 kWh.

ISPEX hat ein Online-Portal entwickelt, das das Prinzip der Tarifrechner umkehrt. Hier müssen nicht die Unternehmen nach dem günstigsten Stromtarif oder Gaspreis suchen, sondern die Anbieter treten mit individuell auf den Energiebedarf des Unternehmens kalkulierten Preisen gegeneinander an, um Sie als Kunden zu gewinnen. In einer Online-Auktion mit ständig fallenden Preisen gewinnt am Ende der Bieter mit dem günstigsten Preis und erhält den Zuschlag. Mit diesem speziellen Auktionsverfahren holen wir innerhalb weniger Stunden eine Vielzahl von Angeboten verschiedener Anbieter zu günstigen tagesaktuellen Preisen ein.

Was ist der Unterschied zu einer Ausschreibung nach herkömmlichem Muster?

Der wichtigste Unterschied ist die Umkehrung des Verfahrens: Nicht mehr Sie sind es, der bei den Versorgern ein Angebot anfragt, sondern es sind die Versorger, die sich um Sie als Kunden bemühen. Wir stellen Ihre Daten einmal auf die Auktionsplattform statt sie vielfach verteilen zu müssen. Durch den offenen Bieterwettstreit entfällt ein Nachverhandeln mit den Bietern, da diese von selbst ihre Gebote schrittweise verbessern müssen, um die anderen Lieferanten zu unterbieten. Für Sie ist das Verfahren damit schneller, transparenter und effizienter als herkömmliche Ausschreibungen.

Was kostet eine Online-Auktion?

Für Sie entstehen durch eine Online-Auktion keine Kosten. Die Kosten für die Verwendung des Auktionssystems tragen die teilnehmenden Energieanbieter. Wenn der Auktionsgewinner mit Ihnen einen Energieliefervertrag abschließt, entrichtet er eine Gebühr für die Nutzung des Online-Systems. Diese ist für alle teilnehmenden Anbieter gleich hoch. So können wir garantieren, dass das Verfahren absolut objektiv ist und kein Anbieter bevorzugt behandelt wird.

Was mache ich, wenn ich eine individuelle Beratung in Anspruch nehmen möchte?

Besonders Unternehmen mit sehr hohem Energieverbrauch sollten in Zeiten stark schwankender Energiepreise eine klare Einkaufsstrategie für Strom und Gas haben. Solche Unternehmen begleiten wir als Berater im Rahmen unseres Angebots für ein umfassendes Energiemanagement. Unser Beratungsportfolio ist modular aufgebaut, so dass auch einzelne Dienstleistungen individuell gebucht werden können.

Mehr Informationen zu unseren Energiemanagement-Leistungen erhalten Sie hier.