ISPEX aktuell Ausgabe 03-2020

Liebe Leserinnen und Leser,

in der aktuellen Ausgabe unseres monatlichen Newsletters fassen wir wie gewohnt die wichtigsten energiewirtschaftlichen Entwicklungen zusammen.

Sie haben Fragen oder Anregungen zu ISPEX aktuell? Wir freuen uns über Feedback an energie@ispex.de. Bei Fragen zu unseren Newsletterinhalten wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen ISPEX-Berater oder unser Team Energiemanagement.

Ihr ISPEX-Team

Energiemarkt-Kommentar: Abwärtstrend setzt sich im Februar fort

Die Strompreise für die Unternehmen in Deutschland sind erneut gefallen. Der ISPEX-Strompreisindex notiert im Februar mit 4,70 ct/kWh gut 4,2 % niedriger als noch im Vormonat. Schwächer fällt der Preisrückgang bei Erdgas aus. Der ISPEX-Gaspreisindex verzeichnet im Februar einen Rückgang um 1,2 % auf 1,73 ct/kWh. Wir wagen einen Ausblick auf die Marktentwicklung in unsicheren Zeiten.

mehr

Abwärtstrend bei Börsenpreisen für Strom und Erdgas – Jetzt die Beschaffungsstrategie wechseln?

In den letzten Monaten war ein deutlicher Abwärtstrend bei den Börsenpreisen für Strom und Erdgas zu verzeichnen. Zusätzlich zur Strombeschaffung über Terminmarktprodukte legen die Lieferanten Kunden deswegen häufig eine Einbindung von Spotmarktanteilen in die Preisbildung nahe. Aber ist die Energiebeschaffung am Spotmarkt tatsächlich für alle Kunden ein geeignetes Vertragsmodell? Wir beleuchten die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Beschaffungsstrategien.

mehr

Unternehmen in Schwierigkeiten droht Rückforderung bei Steuerbegünstigung

Geschäftsführer müssen zu jeder Zeit die wirtschaftliche Situation ihres Unternehmens genau im Auge behalten. Gerät der Betrieb in Schieflage, droht die Rückforderung gewährter Steuervergünstigungen bei Energie, da diese dann als unerlaubte staatliche Beihilfe gelten.

mehr

Der Energiekalender 2020 - Fristen, Meldungen, Nachweise

Die gesetzlichen Anforderungen an das Energiemanagement im Unternehmen haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Um alle einschlägigen energiewirtschaftlichen Vergünstigungen nutzen zu können, sind zahlreiche Anträge, Anzeigen, Meldungen und Nachweise einzureichen. Wir fassen kurz die wesentlichen Meldepflichten, die bis Ende Mai einzuhalten sind, zusammen.

mehr

Aktuelle Kurzmeldungen 03-2020

Umweltbonus wird erhöht

Umweltbonus neue Förderrichtline in Kraft

Ergebnisse Ausschreibungen Wind a.L. / Solar

Fördermittel Ladeinfrastruktur

Kohleausstiegsgesetzentwurf

Abrechnung und Nutzung Ladesäulen

BesAR: Tabelle Durchschnittsstrompreise

ÜNB: Ausschreibung Kapazitätsreserve

GEIG Entwurf

Beihilfefreiheit des EEG

4,6 % weniger Strom Q.4/2019

Strombedarf 2030

Industriestromverbrauch um 4,1 % gesunken

Umweltbonus 02/2020

CO2-Preisrechner

mehr