MaStRV: Registrierungsfrist verlängert

Im Zuge der vielfältigen Anpassungen im Energierecht Ende Juni 2021 wurde die Marktstammdatenregisterverordnung (MaStRV) ebenfalls novelliert. Das Wirtschaftsministerium verlängert die Registrierungsfrist von Einheiten, EEG- und KWK-Anlagen, die vor dem 1. Juli 2017 den (Dauer-)Betrieb auf- oder wiederaufgenommen haben, bis zum 30. September 2021. Die Frist aus dem § 25 MaStRV findet sich nun in § 5 Absatz 1 (n.F.).

>> BR-Drs. 578/21

 
Sind Sie Anlagenbetreiber? Kennen Sie Ihre Melde- und Nachweispflichten?

Unsere Veranstaltung „Energiesteuern und Abgaben 2022“ macht Sie mit den gesetzlichen Regelungen vertraut. Vermeiden Sie Fehler und Versäumnisse und sichern Sie so Ihrem Unternehmen Vergünstigungen und Erleichterungen.

Reservieren Sie sich noch heute Ihren Platz hier.