Online-Seminar
Strom- und Gaspreisbremse 2023

Nach einigem politischen Hin und Her steht inzwischen fest: Die Strom- und Gaspreisbremse wird zum 31.12.2023 auslaufen und nicht bis 31.03.2024 verlängert, wie zwischenzeitlich geplant und beschlossen. Damit rückt für entlastete Unternehmen nun das Thema Endabrechnung verbunden mit der Frist für die endgültige Selbsterklärung bis 31.05.2024 in den Fokus.

Seit Einführung der Energiepreisbremsen begleiten wir Sie mit den Briefings der ISPEX Rechtsanwaltsgesellschaft mbH regelmäßig zu aktuellen Entwicklungen, Meldefristen und konkreten Änderungen.

  • Pflichten und Fristen für die Endabrechnung der Energiepreisbremsen
  • Einordnung der aktuellen Entwicklungen rund um die Energiepreisbremsen und aktuelle Informationen der Prüfbehörde
  • Verpflichtung und Vorbereitung der endgültigen Selbsterklärung nach § 22 Abs. 1 Nr. 2 EWPBG
  • Einhaltung und Aufteilung der beihilferechtlichen Höchstgrenzen, insb. im Konzernverbund
  • Endabrechnung der Lieferanten und Rückzahlungsverpflichtungen
  • Weitere Verpflichtungen aus EWPBG und StromPBG

UPDATE: Briefing zur Endabrechnung

Termine

  • 18. Januar 2024, 09:00 – 10:30 Uhr.
  • 21. März 2024, 14:00 – 15:30 Uhr.
  • Die Veranstaltung richtet sich an

    • Geschäftsführer:innen
    • Energie- und Budgetverantwortliche im Management
    • Energieeinkäufer:innen

    Ihre Referenten

    • Dipl.-Jur. (Univ.) Ian Ditt, ISPEX Rechtsanwaltsgesellschaft
    • Dipl.-Jur. (Univ.) Jonathan Hübner, ISPEX Rechtsanwaltsgesellschaft

    Anmeldung

    Hinweis: Das Online-Seminar stellt ein Angebot der ISPEX Rechtsanwaltsgesellschaft mbH dar. Die Durchführung erfolgt in Kooperation mit der ISPEX Consulting GmbH.

    Bitte melden Sie sich verbindlich an. Nutzen Sie dazu das unten stehende Formular. Nennen Sie bitte die teilnehmenden Personen und einen Ansprechpartner für die Buchung.

    Die Teilnahmegebühr für das Online-Seminar beträgt 190,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Ihre Angaben werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und die damit im Zusammenhang stehende Kommunikation zu unseren Produkten und Dienstleistungen genutzt.

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.












    Ich melde mich hiermit kostenpflichtig an. *

    Sie haben Fragen zum Format oder wollen die Veranstaltung als betriebliche Qualifizierungsmaßnahme für mehrere Mitarbeiter:innen buchen? Wenden Sie sich bitte an akademie@ispex.de.