ONLINE-SEMINARE
für energiewirtschaftliches Know-how

Brauchen Sie volle Flexibilität bei Ihrer Fortbildung? Wollen Sie bequem von Schreibtisch aus, ob im Büro oder Homeoffice, Ihr energiewirtschaftliches Wissen auf den neuesten Stand bringen?

ISPEX bietet Ihnen mit kompakten Online-Seminaren schnell, flexibel und kostengünstig ein Update für energiewirtschaftliches Fachwissen. Thomas Griensteidl steht Ihnen dafür und zu allen Fragen rund um unser Online-Seminarangebot als Ansprechpartner unter Telefonnummer 0921 – 150 911 119 und veranstaltung@ispex.de zur Verfügung.

Haben Sie sich bereits für ein Online-Seminar entschieden? Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Unser Online-Seminarprogramm

ENERGIEMANAGEMENT nach ISO 50001 – Update für Energiemanager

MESSEN UND SCHÄTZEN bei EEG-Umlagepflichten – Der BNetzA-Leitfaden in der Praxis

ENERGIEMANAGEMENT nach ISO 50001 – Update für Energiemanager

 

Das Online-Seminar stellt ein Angebot der ISPEX Consulting GmbH dar.

Die ISO 50001:2018 stellt in Verbindung mit der ISO 50003:2016 neue Anforderungen an das Energiemanagement im Unternehmen. Die zutreffende Ermittlung, systematische Überwachung und fortlaufende Verbesserung der energiebezogenen Leistung anhand aussagekräftiger Energieleistungskennzahlen (EnPIs) stellt das Herzstück jedes Energiemanagementsystems dar.

Unser zweiteiliges Online-Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Energieleistungskennzahlen richtig bestimmen und gewinnbringend einsetzen.

Basiskurs (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr): Grundlagen, Nutzen und Systematik von Energiekennzahlen insbesondere in der ISO 50001:2018.

Aufbaukurs (13.30 Uhr bis 17.00 Uhr): Praktische Umsetzung der Energiedatenanalyse, Definition der Energieziele, Nachweis der Verbesserung der energiebezogenen Leistung und typische Stolpersteine bei Regressionsanalysen.

Details zum Seminar als PDF-Dokument

  ife Online-Seminar Energiemanagement 2020 ife-Online-Seminar-Energiekennzahlen_09.pdf (Dateigröße 687 KB)
 
 

Das Online-Seminar vermittelt Ihnen

  • die wesentlichen Änderungen und Auswirkungen der ISO 50001:2018
  • die Einführung aussagekräftiger Energieleistungskennzahlen
  • die Definition nachvollziehbarer Energieziele
  • die Darstellung der Verbesserung der energiebezogenen Leistung
  • praktisches Handwerkszeug zur Aufstellung von geeigneten EnPIs
  • vertiefte Kenntnisse zur Analyse Ihrer energiebezogenen Daten

Termine

  • 27. November 2020; 9.00 – 17.00 Uhr. (iCal) Ausgebucht!

Die Teilnahmegebühr für den Basiskurs und den Aufbaukurs beträgt jeweils 290,00 Euro (Tageskurs 490,00 Euro) zzgl. MwSt pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Nutzen Sie das unten stehende Anmeldeformular oder klicken Sie auf den gewünschten Termin, um sich per Email anzumelden.

MESSEN UND SCHÄTZEN bei EEG-Umlagepflichten – Der BNetzA-Leitfaden in der Praxis

Das EEG fordert eine vollständige Erfassung und Abgrenzung umlagepflichtiger Strommengen zur Abrechnung der EEG-Umlage. Privilegierte Unternehmen sind verpflichtet, umlagepflichtige Strommengen fristgerecht mitzuteilen und die EEG-Umlage ordnungsgemäß abzuführen. Diese Verpflichtung trifft sowohl stromkostenintensive Unternehmen als auch Eigenversorger und sonstige Letztverbraucher nach EEG.

Das Online-Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die Anforderungen aus dem EEG in einem Messkonzept umsetzten und den Leitfaden der BNetzA richtig anwenden.

Details zum Seminar als PDF-Dokument

  Online-Seminar Messen und Schätzen ISPEX_Online-Seminar_Messen-und-Schätzen_06.pdf (Dateigröße 396 KB)
 
 

Das Online-Seminar vermittelt Ihnen

  • die Grundlagen des Messens und Schätzens
  • die Anforderungen an das betriebliche Messkonzept
  • die praktische Anwendung des BNetzA-Leitfadens

Termine

Die Teilnahmegebühr für das Online-Seminar beträgt 290,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Nutzen Sie das untenstehende Anmeldeformular oder klicken Sie auf den gewünschten Termin, um sich per Email anzumelden.

Anmeldung zum Online-Seminar

 

Bitte melden Sie sich verbindlich an. Nutzen Sie dazu das unten stehende Formular. Nennen Sie bitte die teilnehmenden Personen und einen Ansprechpartner für die Buchung.

Preis Online-Seminar ENERGIEMANAGEMENT:

Die Teilnahmegebühr für den Basiskurs und den Aufbaukurs beträgt jeweils 290,00 Euro (Tageskurs 490,00 Euro) zzgl. MwSt pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Preis Online-Seminar MESSEN UND SCHÄTZEN:

Die Teilnahmegebühr beträgt 290,00 Euro zzgl. MwSt pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Zugangsdaten und die Präsentation werden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung via E-Mail an die Teilnehmer versandt.

Ihre Angaben werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und die damit im Zusammenhang stehende Kommunikation zu unseren Produkten und Dienstleistungen genutzt.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.











Jetzt kostenpflichtig anmelden. *