Smart Meter Rollout startet

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat am 31. Januar die erwartete Markterklärung vorgelegt. Damit wird die technische Möglichkeit des Einbaus von intelligenten Messsystemen (Markterklärung) bestätigt. Die grundzuständigen Messstellenbetreiber sind demnach verpflichtet, in den nächsten Jahren bestimmte Quoten bei der Umrüstung zu erfüllen (10 % in drei Jahren).

>> Allgemeinverfügung zur Feststellung der technischen Möglichkeit zum Einbau intelligenter Messsysteme (PDF)

>> Pressemitteilung des Bundeswirtschaftsministeriums