ENERGIEAUDITPFLICHT 2019
Fit für das Energieaudit

Das Energieaudit nach EDL-G ist seit 2015 für alle Unternehmen verpflichtend. Ausgenommen sind lediglich kleine und mittlere Unternehmen nach KMU-Definition der EU sowie Unternehmen mit einem zertifizierten Energie- oder Umweltmanagementsystem. Bis zum 5. Dezember 2019 stehen die ersten Wiederholungsaudits an.

Alle vier Jahre müssen betroffene Unternehmen ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 vollständig, richtig und rechtzeitig durchführen. Für einen reibungslosen Ablauf bringen wir Sie und Ihr Team im Rahmen einer Inhouse-Schulung auf den neuesten Stand. Nach individuellen Kenntnissen und betrieblichen Belangen bereiten wir Sie auf die Umsetzung des Energieaudits vor. Machen Sie sich fit für das Audit 2019!

Die Veranstaltung vermittelt Ihnen

  • die Anforderungen an den Energieauditor
  • die Anforderungen an den Energieauditprozess
  • die Anforderungen an den Energieauditbericht

Fit für das Energieaudit 2019

  • durch Kenntnis der Methodik und Technik
  • mit Leitfäden, Checklisten und Vorlagen
  • mit Erfahrung aus der Praxis

Die Veranstaltung richtet sich an

  • Energieverantwortliche im Management
  • Energiemanager und Energiebeauftragte
  • Interne Energieauditoren und Energieteams

Unsere Referenten

  • Dipl.-Kfm. Marco Böttger, Energiemanager und Auditor
  • Jürgen Frisch, Leitender Auditor
  • Dipl.-Ing. (FH) Dirk Tiemann, Leitender Auditor

Ansprechpartner

Wünschen Sie eine individuelle Beratung für Ihr Unternehmen oder möchten Ihr Team gemeinsam auf Stand bringen? Dann kommen wir gerne zu Ihnen. Für ein Angebot zu einem Inhouse-Workshop steht Ihnen als Ansprechpartner Thomas Griensteidl unter der Telefonnummer 0921 – 150 911 119 oder per Email veranstaltung@ispex.de zur Verfügung.