verNETZt 02/2019 erschienen

Das Hausmagazin der Bundesnetzagentur verNETZt 02/2019 ist erschienen. Der Schwerpunkt der Ausgabe ist „Daten und Verwaltung“. In einen Interview äußert sich Peter Stratmann, Referatsleiter bei der Bundesnetzagentur, zum Start des Marktstammdatenregisters (ab. S.20). Er berichtet u.a. aus der Praxis, etwa, dass Anlagenbetreiber falsche Werte eintragen, da sie mit den Einheiten durcheinander kommen oder über die erneute Registrierung der Anlagen ohne Übernahme der Altdaten, die bei Registrierungspflichtigen auf Unverständnis stößt.

Laut Stratmann seinen 330.000 Analgen registriert, das entspräche 15 Prozent. Betreiber von Bestandsanlagen hätten jetzt noch 20 Monate Zeit, bis Ende Januar 2021 [zur Registrierung].

>> verNETZt Ausgabe 02/2019

>> Marktstammdatenregister: Start des Webportals und Registrierungspflicht