WEMoG verabschiedet

Der Bundestag hat am 17.09.2020 den Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes und zur Änderung von kosten- und grundbuchrechtlichen Vorschriften (Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz – WEMoG) verabschiedet. Angenommen wurde der Entwurf der Bundesregierung in der vom Rechtsausschuss geänderten Fassung (BT-Drs. 19/22634).

Der Gesetzesbeschluss bringt neben umfangreichen weiteren Änderungen, etwa bei Maßnahmen zum Einbruchsschutz oder bei Glasfaseranschlüssen, auch eine Anpassung im Bereich Elektromobilität. Wohnungseigentümer als auch Mieter haben auf den Einbau einer Lademöglichkeit für ein Elektrofahrzeug einen Anspruch.

>> Meldung im Textarchiv des Bundestages