Zweiter Fortschrittsbericht Energiewende

Das Bundeskabinett hat den zweiten Fortschrittsbericht zur Energiewende verabschiedet. Daraus geht hervor, dass die Treibhausgasemissionen im Jahr 2017 leicht und im Jahr 2018 deutlich zurückgegangen seien. Zudem liege der Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch schon jetzt über dem Ziel für 2020. Der Bereich Energieeffizienz habe Fortschritte gemacht. So sei der Energieverbrauch ersten Schätzungen zufolge im Jahr 2018 auf dem niedrigsten Stand seit 1972.

>> Zweiter Fortschrittsbericht zur Energiewende „Energie der Zukunft“ (PDF)