ISPEX Energiepreisindex

ISPEX ermittelt monatlich den Energiepreisindex Industrie für Strom und Gas. Der Index verschafft einen Überblick, wie sich der Preistrend für die Energiebeschaffung für Gewerbekunden im Online-Auktionsverfahren im letzten Monat entwickelt hat. Auf der Handelsplattform werden jährlich mehrere Milliarden kWh Strom und Gas gehandelt. Die große Handelsmenge und die Vielzahl der Ausschreibungen bürgen dafür, dass der ISPEX Energiepreisindex repräsentativ ist. Zusätzlich bietet der Energiemarkt-Kommentar Hintergrundinformationen und fachmännische Interpretation der Marktbewegungen. Den Markteinblick rundet das News-Angebot ab, das mit aktuellen Kurzmeldungen und Artikeln Themen des Energiemarktes aufgreift.

 

 

Wie berechnet ISPEX den Energiepreisindex?

Der Energiepreisindex bildet die monatlichen Schwankungen des Strom- und Gaspreises jeweils als Mittelwert ab. Basis sind die besten Gebote der Auktionsverfahren auf energie-handelsplatz.de zur Belieferung für Sondervertragskunden unbeschadet des Belieferungszeitraumes.

In die kalenderjährliche Berechnung gehen nur für das Lieferjahr und den Berechnungsmonat gültige Preisstellungen ein. Zugrunde liegende Gebote werden ausnahmslos anonymisiert aggregiert und monatlich ausgewertet.