Energie News

Bild: PhongTranVN / thinkstock

EEG-Umlage: Verbraucher könnten stark entlastet werden

Es war eine Nachricht, die vergangene Woche durch alle Medien ging: Erstmals wird 2015 die EEG-Umlage von derzeit 6,24 auf 6,17 Cent sinken. Grund dafür sind die zuletzt eingefahrenen Überschüsse. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie jubelt über die „durchbrochene Kostendynamik“ - doch stimmt das? Könnten die Kosten für Endverbraucher nicht weit niedriger sein?

Weitere News