Veranstaltungsreihe
Energiebeschaffung für Unternehmen

Großkraftwerke werden abgeschaltet und fluktuierenden Erzeugungskapazitäten prägen zunehmend den Energiemarkt in Deutschland. Welche Einflussfaktoren bestimmen die künftige Marktentwicklung? Welche Optionen bestehen für Unternehmen zur Umsetzung einer individuellen, auf ihre Bedürfnisse ausgerichteten Beschaffungsstrategie?

Unsere Veranstaltung beleuchtet die Rahmenbedingungen am Energiemarkt. Wir stellen zielführende Strategien zur Strom- und Erdgasbeschaffung sowie zur Festlegung von Einkaufszeitpunkten vor. Sie erhalten praxisorientierte Hinweise zur Durchführung von Energieausschreibungen und zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten.

Die Veranstaltung vermittelt Ihnen

  • Grundlagen des Energiehandels
  • Aktuelle Informationen zur Marktentwicklung
  • Strategien zur Energiebeschaffung mit Blick auf Chancen und Risiken
  • Marktbeobachtung und Vertragsbewirtschaftung mittels technischer Chartanalyse
  • Praxistipps zur Ausschreibung von Energielieferverträgen und zum Einkauf
    von Grünstrom, Klimagas und Biogas

Die Veranstaltung richtet sich an

  • Geschäftsführer*innen
  • Energie- und Budgetverantwortliche im Management
  • Energieeinkäufer*innen

Ihre Referenten

  • Dipl.-Ing. Andreas Seegers, Energieexperte und Berater
  • Matthias Apel, Volkswirt (B.Sc.), Energiemanager

Details zur Veranstaltung als PDF-Dokument

      ISPEX Veranstaltung Energiebeschaffung ISPEX_Veranstaltung_Energiebeschaffung_fuer_Unternehmen-04.pdf (Dateigröße 369 KB)

  

Termin 2021 verpasst?

Unsere Veranstaltungsreihe Beschaffung für 2022 ist schon in der Planung. Für Ihre dringend anstehenden Beschaffungsprojekte bieten wir Ihnen gerne unsere Veranstaltung als Inhouse-Workshop oder Online-Seminar an.

Ansprechpartnerin

Für ein Angebot zu einem ISPEX Inhouse-Workshop oder Online-Seminar steht Ihnen als Ansprechpartnerin Martina Kurzendorfer unter der Telefonnummer 0921 – 150 911 128 oder per Email veranstaltung@ispex.de gerne zur Verfügung.